Betonarbeiten

Hohlplatten - Betonfertigteil Anforderungen Beton/Betonst/Spannst
Bitte schalten Sie Javascript ein, um die vollständige Funktionalität der Seite nutzen zu können!

Hohlplatten - Betonfertigteil - Sichere Baustoffe

Hohlplatten - Betonfertigteil Anforderungen Beton/Betonst/Spannst


Anforderung Hohlplatten - Betonfertigteil, in DIN EN 1168:2011-12 nicht geregelt:
Bei der Verwendung von Betonfertigteil - Hohlplatten für tragende Bauteile sind für den Beton, Zusammensetzung des Betons mit Kennwerten gemäß EN 1992-1-1, Tabelle 3.1, den Betonstahl, Eigenschaften gemäß EN 1992-1-1, Abschnitt 3.2.2, und den Spannstahl die Einhaltung der Bestimmungen gemäß MVV TB A 1.2.3.1 (Beton DIN EN 206 und DIN 1045-2, Betonstahl DIN 488, Spannstahl abZ) in einer technischen Dokumentation nachzuweisen. Alternativ: ehemalige Dokumentationsunterlagen (z.B. allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) oder allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis (abP)).
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere